(495) 660-18-00
Über uns Nachrichten Produktkatalog Lohnfertigung Kosmetikfertigung HoReCa Bildungszentrum Für gute Zwecke Partner Kontakt
Über uns
DE Zuhause Über uns Unsere Produktion

PRODUKTION DER M.K.ASEPTIKA

Die Internationale Korporation ASEPTIKA (OOO M.K.Aseptika) wurde in 1999 gegründet und ist einer der in Europa größten Hersteller medizinischer, hygienischer und kosmetischer Produkte in Einzelverpackung. Die Produktionshallen sind mit modernen und hocheffizienten Verpackungs- und Abfüllungsmaschinen europäischer Herkunft ausgerüstet, die ständig modernisiert werden. Unsere Produktionskapazitäten ermöglichen uns über 700 Mio. Produktstücke im Jahr zu fertigen und sichern nicht nur eigenen Bedarf der Firma sondern auch die Aufrechterhaltung von Private Label unserer Kunden, zu denen die größten föderale Einzelhändler, Apotheken-, Restaurant- und Fastfoodketten, Fluggesellschaften (Aeroflot, S7 Airlines), kosmetische Firmen darunter auch die französische Kosmetik-Riese L’Оreal gehören.

 

AUSSTATTUNG  

 

Auf 500 qm der Produktionshallen sind moderne europäische Produktions- und Verpackungsmaschinen aufgestellt:

Perfect Pack Beta 500 und Perfect Pack Beta 360 – automatisierter Maschinenkomplex letzter Generation (Italien)

PRODUKTION DER M.K.ASEPTIKA

EnFlex (F14 – F17D) — 8 Packstraßen (Spanien)

Laudenberg — Packstraße (Deutschland)

ALS 206LH — automatische Etikettiermaschine

ID-LB-MI-MA-PSS-01-RSS-S1 – Abfüll- und Verschlusslinien.

OMAG CSD/5 – selbsttätige computergesteuerte Linien für Abfüllung der Schüttprodukte in Stick-Verpackung (Italien).

MAG 250 XD und RT-UM-GSh-450-2-Servo – Hochgeschwindigkeitsmaschinen für Verpackung des breiten Programms von Stückartikeln (Handtücher, Tücher, Taschentücher, Seifen, Bauteile zur industriellen Anwendung u.a.) in Flow-Pack-Verpackung, d.h. flache Rechteckpakete aus der siegelfähigen Folie mit drei Nähten.

DK-220/DK-350 – doppelangetriebene selbsttätige horizontale Thermo-Verpackungslinien für Verpackung der fertigen Sätze.

PRODUKTION DER M.K.ASEPTIKA

Neben den modernen Packungsmaschinen ist die Fertigung der Fa. M.K. Aseptika mit einem hochmodernen Homogenisier- und Mischgerät Vacumix VHM500 (Deutschland) ausgerüstet. Das Gerät ist zur Fertigung von homogenen Substanzen (Cremes, Gele, Salben etc.) sowie von einem der komplizierten Produkte wie Emulsionssysteme bestimmt.

Die gesamte Füllmenge des Homogenisier- und Mischgerätes beträgt 600 l. Es ist mit einem leistungsstarken Mischer ausgestattet, der einen hohen Homogenisierungsgrad der zu mischenden Bestandteile aufweist.

Die Produktionsprozesse des Homogenisier- und Mischgerätes sind vollautomatisch und dadurch wird der Einfluss von Human Factors ausgeschlossen. Die Software sichert die Rückverfolgung und die Kontrolle des Fertigungsprozesses sowie die Qualität der Produkte zu jedem Zeitpunkt. Alle eingegebenen Daten werden gespeichert und zur Überprüfung jederzeit verfügbar.


Qualität (Qualitätsansatz, Standards, Zertifizierung, QMS)

           

Das Topmanagement der Internationalen Korporation ASEPTIKA (OOO M.K.Aseptika) stellt die Aufgabe in Richtung Total Quality Management, das auf drei Komponenten wie Produkt- und Dienstleistungsqualität, Qualität in der Organisation von Abläufen und Personalqualifikation gezielt ist.

Um Produkte und Abläufe ständig zu verbessern und somit die Wettbewerbsfähigkeit zu erhöhen, ist in der Internationalen Korporation ASEPTIKA (OOO M.K.Aseptika) ein Qualitätsmanagementsystem (QMS) nach GOST R ISO 13485-2004 (GOST ISO 13485-2011) und GOST R ISO 9001-2008 (ISO 9001:2011) entwickelt, eingeführt und erfolgreich aufrechterhalten. Das wird durch Zertifikate bestätigt.

Seit 2012 wird die Internationale Korporation ASEPTIKA (OOO M.K.Aseptika) jedes Jahr nach BRC Standard freiwillig zertifiziert. Dieser Standard stellt die Sicherheitsanforderungen an Fertigung und Lieferung der Konsumgüter und an Qualitätsstabilität der Produkte mit Einzelhändlermarkenzeichen, mit Markenzeichen des Herstellers oder ohne Markenzeichen.

Zusätzlich zu den Audits und Inspektionsprüfungen seitens der Zertifizierungsstellen werden interne Audits zur Feststellung der Konformität der Tätigkeiten und Ergebnisse im Qualitätsbereich mit den geplanten Maßnahmen, Standardanforderungen und den internen Anforderungen in den festgelegten Zeitperioden durchgeführt. Die Ergebnisse der internen Audits werden seitens des Topmanagements für die Festlegung weiterer Entwicklung genau analysiert.

In der Internationalen Korporation ASEPTIKA (OOO M.K.Aseptika) ist der Ablauf zur Kompetenzfestellung des Personals auf allen Ebenen eingeführt sowie Personalschulungsprogramme entwickelt und verwirklicht, die interne Schulung und Teilnahme an verschiedenen Seminaren, Lehrgängen und Trainings beinhalten.

Das zertifizierte Qualitätsmanagementsystem, Übereinstimmung mit internationalen Standards und hohe Qualifikation des Personals gewährleisten für die Internationale Korporation ASEPTIKA (OOO M.K.Aseptika) einen stabilen Ausstoß sicherer und qualitativer Produkte und erhöhen das Vertrauen der Kunden.

 

Labor der Internationalen Korporation ASEPTIKA (OOO M.K.Aseptika)


Die Internationale Korporation ASEPTIKA (OOO M.K.Aseptika) verfügt über ein Labor, in dem alle zur Qualitätsprüfung benötigten Untersuchungen der Rohstoffe und gefertigten Produkte auf jeder Produktionsstufe durchgeführt werden. Die Ausstattung des Labors ermöglicht eine breite Palette von Kosmetikprodukten zu entwickeln.

Das Labor ist mit modernen Laborgeräten führender Hersteller IKA, Brookfield, CAS u.a. augerüstet.

Zum Testen der kosmetischen Mittel verfügt das Labor über spezielle Geräte, darunter Prüfgeräte für Viskosität, zur Bestimmung der Dichte und Kolloidstabilität, Klimakammern für beschleunigte Alterung.

Die Internationale Korporation ASEPTIKA (OOO M.K.Aseptika) arbeitet mit den weltführenden Rohstoffherstellern und -lieferanten für die Kosmetikindustrie wie BASF, Dow Corning, Merck, LUBRIZOL, Kao Chemicals Europe, Fragrance Oils und vielen anderen zusammen. Eine solche Kooperation hilft, einzigartige Produkte zu fertigen und Produktionstechnologien mittels des Gerätes miniVakumix (5 l) zu vervollkommnen, um später in benötigten Mengen zu produzieren können.

Labor der Internationalen Korporation ASEPTIKA (OOO M.K.Aseptika)

 

Lager der M.K.Aseptika


Die Internationale Korporation ASEPTIKA (OOO M.K.Aseptika) verfügt über eigene Lagerflächen sowie über ein lizenzierten Pharmalager. Die Lagerräume stimmen überein mit allen Anforderungen an Lagerung von Pharmaprodukten hinsichtlich gesetzlicher Anforderungen und Anforderungen an die technische Ausstattung:

  • Be- und Entlüftungssystem,
  • Brandmeldeanlage,
  • Automatische Feuerlöschanlage,
  • Staubloser Boden,
  • Sanitätsräume,
  • Temperaturverhältnisse

Lager der M.K.Aseptika 








 

Über uns Nachrichten Produktkatalog Lohnfertigung Kosmetikfertigung HoReCa Bildungszentrum Für gute Zwecke Partner Kontakt
Студия Wide-Art: создание сайта